Ressort Einsatz

  • Bootswesen
  • ErsteHilfe /Sanitätsdienst
  • Funkwesen
  • Katastrophenschutz
  • Tauchwesen
  • Wasserrettungsdienst

Wir verfügen innerhalb der DLRG Ortsgruppe Neuhofen über alle Referate die dem Ressort Einsatz bei der DLRG unterstellt sind.

Insgesamt sind in den einzelnen Referaten bei uns ca. 45 Einsatzkräfte ehrenamtlich tätig, die je nach Bedarf, für die allgemeine Hilfe innerhalb von Neuhofen, sowie den Katastrophenschutz (KatS) bei übergeordneten Einsätzen, je nach Lage und Abkömmlichkeit, zur Verfügung stehen.

Das Aufgabenspektrum des Ressorts umfasst die Rettung von Menschen und Tieren aus Wasser- und Eisgefahren.

Durchführung sanitätsdienstlicher Versorgung an und auf dem Wasser.

Bergung von Sachgütern aus Wasser- und / oder Eisgefahren Durchführung von Tauchaufgaben Unterstützung anderer Fachdienste durch z.B. Transport und / oder Sicherung von Einsatzkräften und Material Absicherung von Großveranstaltungen an und auf dem Wasser (Sicherheitswache i.S.d. § 33 LBKG)

Wir bilden unsere Einsatzkräfte gezielt aus, ständig weiter und trainieren regelmäßig, um diese Aufgaben erfüllen zu können. Durch gemeinsame Übungen mit der Feuerwehr Neuhofen und der Ortsgruppe Neuhofen des Deutschen Roten Kreuzes, wird gewährleistet, überprüft und ständig verbessert, dass das gute Zusammenspiel im Einsatz reibungslos funktioniert.

Als TLE ist es meine Aufgabe, sicherzustellen dass unsere DLRG Einsatzkräfte mit der entsprechenden Ausbildung und den geeigneten Einsatzmitteln ( wie z.B., Booten, Fahrzeugen, Erste Hilfe Material und Geräten, Wachstationen, Funk, Kompressoren, Bojen, Leinen, Tauchgeräten und Zubehör, Wasserrettungsmitteln, uvm, ... ), in dem benötigtem Umfang vorhanden sind, wie es die jeweilige Lage erforderlich macht.

Wenn wir benötigt werden sind wir bereit, freiwillig, für die Sicherheit und für in Not geratene Menschen da zu sein.

Falls sie uns dabei unterstützen oder selbst mitmachen wollen, freuen wir uns auf sie.

Wenn sie interessiert, was wir im einzelnen im Bereich Einsatz leisten, dann schauen sie auf die jeweiligen Seiten der betreffenden Referate. Dort finden sie viele Informationen.Wenn sie Fragen oder Anregungen dazu haben, dann wenden sie sich bitte sofort an uns.

Frank Markgraf